Mädels Fahrtechnik Camp

Mehr Selbstsicherheit und Spaß auf dem Trail

Mädels Fahrtechnik Camp

Trau Dich – es lohnt sich!
Ein ganzes Wochenende nur für uns!

Spaß auf dem Trail – so lautet das Motto unseres Fahrtechnik- und Tourenwochenendes exklusiv für Mädels.

Für alle Mädels, die ganz speziell an ihrer Fahrtechnik feilen möchten, für Einsteigerinnen und leicht fortgeschrittene Bikerinnen, die sich noch unsicher fühlen und ohne Leistungsdruck genau die Passagen meistern wollen, an die sie sich bisher noch nicht getraut haben. Dabei geht es vor allem um die Praxis und die Anwendung der verschiedenen Techniken – um Herausforderungen über Stock und Stein in Zukunft besser und mit entspannter Freude zu meistern!

Mehr Mut und Selbstvertrauen mit guter Fahrtechnik!

Geführte Trail Touren, Fahrtechnik-Kurs,  und Pilates füllen das Programm und pushen die Fahrtechnik und das Selbstvertrauen der Teilnehmerinnen. Während der 3 Camp-Tage erhalten die Teilnehmerinnen eine Rundum-Einführung in den Radsport und jede Menge Bike-Spaß ohne Leistungsdruck.

Neben den täglichen Trail Touren auf unterschiedlichem Untergrund mit höchstens 500 bis 700 hm wird der Schwerpunkt auf die Schulung der grundlegenden Biketechniken gelegt. Eine gute Grundkondition, die Freude an neuen Herausforderungen und keine Scheu vor ein paar Höhenmetern ist Voraussetzung.

Mit unserer Trainerin Verena kannst Du die sorgfältig ausgewählten Fahrtechnik-Übungen dann auch gleich im Anschluss im Gelände üben und die vielen kniffligen Stellen lockerer meistern, die Trails genießen und natürlich dabei immer alles unter Kontrolle haben…

Die Grundidee ist, dass Frauen gemeinsam, unter sich und ohne Druck Neues in Sachen Sport lernen, ausprobieren und trainieren können. Auf gemeinsamen Touren mit anderen Mädels besteht ausreichend Gelegenheit, gegenseitig Erfahrungen auszutauschen, beim Fahrtechnik-Training mutiger und sicherer werden und Tipps und Tricks rund ums MTB einzuholen.
Mit anderen Mädels zusammen eine besondere Zeit erleben in einer herzlich lockeren Atmosphäre, bei der vor allem der Spaß im Vordergrund steht.

Wir wohnen weit weg vom Rauschen der Welt inmitten einer idllischen Waldlichtung mit herrlichen Blick knapp unterhalb des 914 Meter hohen Harlachbergs. Wunderschön ist es dort, Natur pur, fast schon ein magischer Ort. Leckeres Essen, biologisch und regional. Da werdet Ihr Euch mit Sicherheit wohl fühlen!

Die ganze Villa „Katharina Maria“ ist für uns reserviert, eine liebevoll restaurierte und voll ausgestattete Jugendstilvilla mit Doppel- und Mehrbettzimmern. Gerne könnt Ihr Getränke- und Essensvorräte mitbringen, es gibt eine Küche mit Kühlschrank. Frühstück und Abendessen gibt es für uns in der Gutsalm, zum Mittagessen wird on Tour eingekehrt.

Erlebe ein tolles, lehrreiches Wochenende unter Gleichgesinnten, ohne Leistungsdruck und mit viel Spaß – raus aus dem Alltag! Garantierter Lernerfolg gepaart mit viel Spaß in der Gruppe, Geselligkeit und Motivation.

Danach bist Du bestens gewappnet und wirst sicher den ganzen Sommer lang die Gegend mit Deinem Moutainbike unsicher machen. – Happy Trails!

Level
Kondition ●●○○ (?)
Fahrtechnik ●●○○ (?)
Übernachtung 2 Ü/HP in der Villa Gutsalm Harlachberg
gutsalmharlachberg.de

Preis: 325,- €

Verfügbare Termine

27. – 29. April 2018

Freitag

Wir treffen uns am ersten Tag um 10 Uhr bei unserer Villa und starten zu einer kleineren Bike-Runde zum ersten Kennenlernen.
Nach einem lecken Mittagessen in der Gutsalm bekommt man beim Schrauberkurs nützliche und fundierte Tipps für die kleinen und größeren Pannen unterwegs von einem professionellen Zweiradmechaniker. Du kannst auch selber üben und Hand anlegen – learning by doing.
Wir zeigen Euch, wie Ihr kleine Notreparaturen durchführt, wie man einen kleinen Checkup macht und Euer Bike noch besser an Euch und Eure Erfordernisse anpasst.
Abends immer gemütliches Beisammensein in der Gruppe und feinstes Essen.

Samstag
Heute geht es an Eure Fahrtechnik – verbessern, verfeinern, vertiefen.
Es folgt eine Tour, bei der das Gelernte an prägnanten Stellen mit Tipps für den Fahrgenuss auf Trails umgesetzt wird.
Zur Abrundung des Tages gibt es auf Wunsch Pilates zur Muskelentspannung und Dehnung, dann draussen sein in herrlicher Umgebung.

Sonntag
Als Abschluss am dritten Tag fahren wir eine MTB Tagestour, bei der wir uns freuen, mit Euch unsere schönsten Trails surfen zu können. Bei herrlichen Ausblicken können wir dann auch mal Beine und Seele baumeln lassen.
Geplante Rückkehr so gegen 14/15 Uhr und genügend Zeit zur Heimreise.

Anfahrt zum Treffpunkt

ADVENTURE CAMP SCHNITZMÜHLE

Schnitzmühle 1
94234 Viechtach / Bayerischer Wald
Tel: 09942/9481-0
http://www.schnitzmuehle.de

Treffpunkt

GutsAlm Harlachberg
Harlachberg 1+2,
94249 Bodenmais

gutsalm-harlachberg.de
Die Gutsalm Harlachberg in Bodenmais Bayerischer Wald liegt knapp unter der Harlachberger Spitze auf einer Waldlichtung gelegen.

Alles gut ausgeschildert. Wir wünschen eine schöne Anfahrt und freuen uns auf Dich!

Jeder findet seinen Bike-Spaß!

Es gibt kaum etwas Schöneres, als in einer netten Gruppe zu biken - aber nur, wenn die Gruppe auch fahrtechnisch und konditionell gut zusammenpasst. Denn sind die Leistungsunterschiede zu groß, fühlt sich ein Teilnehmer bereits überfordert während sich ein anderer vielleicht langweilt.

Um dieses Problem zu vermeiden und jedem von Euch den optimalen Spaß mit der Gruppe zu ermöglichen, haben wir unsere Touren in folgende vier unterschiedliche Schwierigkeitsgrade eingeteilt.

Dabei unterscheiden wir zwischen einem Level für den konditionellen Anspruch und einem für die fahrtechnischen Anforderungen.

Bitte beachte immer, dass unsere Hinweise nur ein Anhaltspunkt sein können. Und denke daran, in einer Gruppe sind schon viele über sich hinausgewachsen!!

Konditionslevel 1 - Einsteiger und Ausprobierer

Für alle geeignet, die einfach Spaß am Radeln und an der Natur haben. Es bleibt viel Zeit zum Relaxen und Genießen. Generelle sportliche Fitness ist ausreichend für diese Touren. Fahrleistung bis ca. 600 Höhenmeter und 35 km am Tag

Konditionslevel 2 - Aufsteiger und Genießer

Eine gute Grundkondition wird hier vorausgesetzt. Die Anstiege sind jetzt etwas anspruchsvoller, werden jedoch ohne Tempodruck gefahren. Ideal für Genießer mit Grundkondition, die ohne Leistungsdruck fahren wollen oder für ambitionierte Einsteiger, die sich fordern möchten. Fahrleistung bis ca. 1.000 Höhenmeter und 50 km am Tag

Konditionslevel 3 - Fortgeschrittene

Es sind jetzt knackigere Anstiege zu bewältigen und das Tempo liegt höher. Dein Tempo in der Ebene sollte dauerhaft ca. 20 km/h schnell sein, Deine Bergleistung bei 400 Hm/Stunde liegen. Fahrleistung bis ca. 1.500 Höhenmeter und 50 km am Tag Kondition

Konditionslevel 4 - Gut trainierte Biker

Die Kondition sollte auch für mehrere knackige Anstiege ausreichen. Eine spezifische Vorbereitung und intensives Grundlagenausdauertraining sollte hier schon Standard sein. Ein Tempo von 25 km/h in der Ebene und eine Bergauf-Leistung von 450 Hm/Stunde solltest Du schaffen können. Fahrleistung ca. 2.000 Höhenmeter und 80 km am Tag Fahrtechnik

Jeder findet seinen Bike-Spaß!

Es gibt kaum etwas Schöneres, als in einer netten Gruppe zu biken - aber nur, wenn die Gruppe auch fahrtechnisch und konditionell gut zusammenpasst. Denn sind die Leistungsunterschiede zu groß, fühlt sich ein Teilnehmer bereits überfordert während sich ein anderer vielleicht langweilt.

Um dieses Problem zu vermeiden und jedem von Euch den optimalen Spaß mit der Gruppe zu ermöglichen, haben wir unsere Touren in folgende vier unterschiedliche Schwierigkeitsgrade eingeteilt.

Dabei unterscheiden wir zwischen einem Level für den konditionellen Anspruch und einem für die fahrtechnischen Anforderungen.

Bitte beachte immer, dass unsere Hinweise nur ein Anhaltspunkt sein können. Und denke daran, in einer Gruppe sind schon viele über sich hinausgewachsen!!

 

Fahrtechniklevel 1 - Einsteiger

Diese Touren sind für alle Bikeneulinge geeignet. Es gibt keine schweren Trails und wenn dann sind es so kurze Abschnitte, dass Du leicht darüber hinweg schieben kannst. Vorwiegend führen diese Touren auf Radwegen, Forststrassen und breiten Trails ohne große Hindernisse entlang. Nach der Singletrailskala bleiben wir bei S0. Fahrtechnik

Fahrtechniklevel 2 – Trail-Erfahrene Biker

Hier solltest Du schon sicher auf schmalen Wegen ohne große Hindernisse unterwegs sein. Auch stärkere Gefälle machen Dir keine Angst mehr. Für Passagen mit Stufen oder sehr steilen Trails ist immer genügend Zeit zum Schieben. Nach der Singletrailskala haben die Wege bis S1 - Charakter.

Fahrtechniklevel 3 - Gelände-Erfahrene Biker

Bei diesen Touren bringst Du schon einige Erfahrung auf schmalen Trails auch im etwas schwereren Gelände mit. Die Wege werden hier schmaler, steiler und weisen schon etwas schwerere Wurzelpassagen und auch mal größere Stufen auf. Jedoch sind keine extrem ausgesetzten Wege zu fahren. Das Niveau nach der Singletrailskala geht hier schon stellenweise bis S2!

Fahrtechniklevel 4 - Fahrtechnik-Könner!

Du solltest Dein Bike sicher beherrschen, Wurzelpassagen, steile Gefälle, sehr schmale Wege, Spitzkehren, steile Stufen...diese Begriffe drücken für Dich das Mountainbiken aus und treiben Dir keine Angstfalten ins Gesicht! Nach der Singletrailskala tauchen hier auch S3-Abschnitte auf!