E-MTB Brauereitour

Ein Wochenende für Genießer!

E-MTB Brauereitour

 

Bier gehört in Bayern zur Lebensart und Kultur. Gibt es etwas Schöneres, als am Ende eines erlebnisreichen Mountainbiketages in einem gemütlichen Wirtsgarten mit einem frisch gezapften Bier anzustoßen, das man sich mit Sicherheit an diesem Tag als Belohnung redlich verdient hat?

Wir fahren zu einigen der schönsten traditionellen Privatbrauereien im Bayerwald mit urigen Gasthöfen, gemütlichen Biergärten und regionalen Schmankerln.

Fahrleistung am 1. Tag ca. 50 km und 1300 hm, am 2. Tag ca. 30 km und 700 hm.
Erfahrung im Umgang mit dem E-MTB und auch mit ein wenig Fahrtechnik ist unbedingt notwendig. Trotz der Unterstützung durch das E-Bike ist eine gewisse Grundkondition Voraussetzung.

Eigenanreise mit PKW nach Viechtach. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Parkplatz am Bahnhof.

Zunächst ein Stückchen einrollen am malerischen Schwarzen Regen und schon geht es zum Warmwerden auf Waldwegen ca. 400 Höhenmeter hinauf auf den Kronberg. Belohnt werden wir mit einer flowigen Trailabfahrt nach Bad Kötzting und unserer Mittagseinkehr im Lindner-Bräu.

Weiter geht’s durch das idyllisch gelegene Zellertal  – einige Höhenmeter mit wachsenden Steigungsprozenten gilt es hier zu erklimmen – nach Drachselsried zur Brauerei Falter.

Von dort aus haben wir noch einen letzten Anstieg auf die „Frath“ mit wunderbarem Ausblick. In flotter Abfahrt erreichen wir unser Tagesziel die Brauerei am Eck.

Bereits seit 1462 werden in der kleinen Spezialitätenbrauerei am Eck diverse süffige Biere gebraut, allen voran das „Wilderer Dunkel“. Die Brautradition wird hier von Generation zu Generation stolz gepflegt und die Biere werden selbstverständlich nur nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut.

Bei einer professionellen Bierverkostung erlebst Du die Geschmacksvariationen von Bieren aus aller Welt und erfährst interessante Dinge rund ums Bier. Als Highlight gehen wir in den Lagerkeller und verkosten Biere in unterschiedlichen Reifegraden. Anschließend gemeinsames Abendessen mit frischen, traditionell zubereiteten Spezialitäten.

Der 2. Tag ist wesentlich erholsamer. Zunächst geht es auf herrlichen Wurzeltrails zum Fluß Regen, an dem wir gemütlich ein Stückchen entlangrollen, bis uns ein steiler Anstieg auf Forstweg zur Burgschänke der imposanten Burgruine von Altnussberg, der größten und ältesten Burganlage des Bayerischen Waldes, führt.  Hier erwartet uns ein herrlicher Ausblick auf die Bayerwaldberge und eine Einkehr mit „ alkoholfreiem  Frühschoppen“. Noch ein paar schöne Trails zur Mittagseinkehr und wir gelangen am frühen Nachmittag zurück zu unserem Ausgangspunkt in Viechtach.

 

Level
Kondition ●○○○?
Fahrtechnik ●●○○?
Länge ca. 80 km
Höhenmeter 2.000 hm
Übernachtungen 1Ü/HP

BrauereigasthofEck

brauerei-eck.de

Gepäcktransport ja

Preis: 175,- €

31. August – 1. Sept. 2019 (ausgebucht)

Anfahrt zum Treffpunkt

ADVENTURE CAMP SCHNITZMÜHLE

Schnitzmühle 1 94234 Viechtach / Bayerischer Wald Tel: 09942/9481-0 http://www.schnitzmuehle.de

Wegbeschreibung

ADVENTURE CAMP SCHNITZMÜHLE
Schnitzmühle 1, 94234 Viechtach / Bayerischer Wald
Tel: 09942/9481-0
http://www.schnitzmuehle.de

…aus Richtung Regensburg A3, kurz nach dem Rasthof Bay. Wald nimmst Du die Ausfahrt Viechtach. In Viechtach an der B85 rechts Richtung Regen abbiegen und nach 1,4 km links Richtung Schnitzmühle abbiegen und der Beschilderung folgen.

…aus Richtung München und aus Richtung Passau Autobahn nach Deggendorf nicht verlassen. Richtung Viechtach weiterfahren (33km) und vor der Ortseinfahrt Viechtach auf der B85 den Berg hoch und rechts abbiegen Richtung Schnitzmühle. Der Beschilderung folgen.

Alles gut ausgeschildert. Wir wünschen eine schöne Anfahrt und freuen uns auf Dich!